Um am Kurs teilzunehmen, benötigst du auf jeden Fall ein Anstellgut, da mit diesem direkt gestartet wird.

Das Anstellgut benötigt ca. 5 Tage, um vor dem Kursanfang bereit zu sein. Sollte einfach nur die Konsistenz nicht ganz stimmen, kannst du trotzdem am Kurs teilnehmen. Deine Kursleitung kann dir dann direkt weiterhelfen, wie du es weiter verarbeiten kannst.


Sollte das Anstellgut nicht richtig aufgegangen sein, stelle es bitte einfach einmal an einen etwas wärmeren Ort und beobachte es dort weiter. Sobald es wärmer wird, müsste es noch mehr aufgehen.


Wenn sich dein Anstellgut rötlich verfärbt, ist es leider nicht mehr zu gebrauchen. Bitte nutze es nicht und setze ein Neues an.


Im Zweifel kontaktiere uns einfach und eröffne ein Support-Ticket.


Tipp: Falls dein Anstellgut nicht funktioniert hat, kannst du in vielen Naturkostläden oder bei handwerklichen Bäckereien eins erwerben. Dann kannst du an deiner BakeNight teilnehmen und deine Kursleitung erklärt dir nochmal genau, worauf du beim nächsten Mal achten kannst.